33. Deutscher Orientalistentag
„Asien, Afrika und Europa“

18.–22. September 2017 | Friedrich-Schiller-Universität Jena

Organisatorisches

Organisatorisches

Tagungsort
Friedrich-Schiller-Universität Jena

Termin
18.–22.09.2017

PD Dr. Peter Stein
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Theologische Fakultät
Fürstengraben 6
07743 Jena

Die Einreichung Ihrer Abstracts ist ab jetzt möglich für Sie. Angenommene Abstracts werden als Vorträge oder Poster in das Programm integriert. Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.

Die Deadline für die Abstracteinreichung wurde verländert und endet nun am 31. Mai 2017.

Vorschläge für Panels können noch bis zum 31. Mai über die DOT-Homepage eingereicht werden, sofern diese bereits komplett mit Referenten und Abstracts bestückt sind. Eine Anmeldung von offenen Panels ist nicht mehr möglich.

Die offiziellen Konferenzsprachen sind Deutsch und Englisch.

Die Tagung wird von einer fachbezogenen Industrieausstellung begleitet. Interessierte Firmen wenden sich für nähere Informationen bitte an Conventus.

Conventus Congressmanagement & Marketing GmbH
Anja Kreutzmann
Carl-Pulfrich-Straße 1 • 07745 Jena
Telefon +49 3641 31 16-357
Telefax +49 3641 31 16-243
anja.kreutzmann@conventus.de
www.conventus.de